Matchmaking für Ihr Event – So findet sich, wer zusammenpasst

Matchmaking für Ihr Event – So findet sich, wer zusammenpasst


Ist das moderne Event ein soziales Happening, erwartet der anspruchsvolle Gast heute auch viel mehr, als nur von einer maximal krassen Show berieselt zu werden. Networking ist längst in aller Munde und um effizient zu verbinden, was zueinander gehört möchten wir Ihnen aufzeigen, wie das Matchmaking auf Ihrem Event einen Benefit für alle bietet.

Wieso Matchmaking auch auf Ihrem Event nur Vorteile bietet

Jeder nimmt es wahr: Wir leben in einer Informationsgesellschaft mit einer wahren Reizüberflutung. Um darin nicht zu ertrinken, sind Filterfunktionen unverzichtbar. Dem gegenüber steht die schiere Masse an Teilnehmern, die auf größeren Veranstaltungen präsent sind. Abgesehen davon, dass Matchmaking sich bei Gästen zunehmender Beliebtheit erfreut, liegt seine Effizienzsteigerung beim Knüpfen von Businesskontakten auf der Hand. Im Endeffekt handelt es sich um eine Servicedienstleistung, mit der Sie sich von der Konkurrenz abheben. Unsere Meinung ist hier ganz klar: Matchmaking ist viel mehr, als nur eine Trenderscheinung.

Tipps für Ihr gelungenes Matchmaking

Nur weil diese vereinfachte Findung angeboten wird, sagt das noch nichts über die Professionalität seiner Umsetzung aus. Wir möchten Ihnen daher eine paar Tipps geben, damit das Matchmaking auf Ihrem Event gut gelingt.

Definieren Sie eindeutig, was erreicht werden soll

Legen Sie zuvor fest, was Ihre Teilnehmer von dem Matchmaking erwarten dürfen. Welchen Anteil am Event beräumen Sie dafür ein und was sind die konkreten Ziele? Am besten sind Ergebnisse, die sich messen lassen, wobei sich Erfolg in sozialen Interaktionsräumen schwer quantifizieren lässt. Ach und wer wird überhaupt gematcht? Sind es vielleicht nur Aussteller untereinander oder auch einfache Besucher? Wie hoch ist der Anteil an Besuchern, die am Matchmaking teilnehmen?

Kommunikation ist (fast) alles – Sie schaffen den Rahmen

Sicher können Sie keine Sympathien zaubern – das liegt auch außerhalb Ihres Verantwortungsbereichs. Wer aber grundsätzlich Interesse zeigt, hat eine Grundmotivation…. und mit der können Sie arbeiten. Setzen Sie als Veranstalter angenehme Rahmenbedingungen. Meetingsräume in passender Größe sind ein Teil. Nach einem Fachvortrag ist ein passender Augenblick. Andererseits möchte auch niemand in der Zwischenzeit andere interessante Veranstaltungspunkte verpassen. Hier ist Ihr organisatorischen Abstimmungsvermögen gefragt. Was verursacht eine lockere, gemütliche Atmosphäre? Bei einem Bier und dem ein oder anderen Stück Pizza in ruhiger Atmosphäre diskutiert es sich leichter, als an Stehplätzen in der Ecke, wo nur Werbegummibärchen ausliegen.

Machen Sie den Teilnahmeprozess leicht – nein nicht so: Noch leichter.

Mobile- und Desktopkompatibilität sind eine Grundvoraussetzung, die jede Software für Matchmaking erfüllen muss. Usability ist ein Stichwort mit noch größerem Gewicht. Dazu gehört ganz klar die Möglichkeit, um an der Anmeldung teilzunehmen. Geht das nur über einen kaum auffindbaren Link mit zehn Klicks danach und mit doppelter Sicherheitsüberprüfung, vergeuden Sie dabei viel Potenzial. Ähnlich ist es mit den Anforderungen an die geforderte technische Versiertheit. Gegebenenfalls kann eine Anleitung helfen. Fragen Sie sich aber bitte vorher, ob Sie die benötigen, denn meist ist es schon ein Hinweis für „zu kompliziert“, wenn Sie diese benötigen. Kommunizieren Sie die Einfachheit auch frühzeitig an Ihre Teilnehmer, um die Angst vor der Technik abzubauen.

Fragen Sie Ihre Gäste, was Ihnen gefallen hat

Die Businesswelt ist permanent im Wandel und damit auch die Präferenzen, die ein Teilnehmer von einem gelungenen Matchmaking hat. Wie können Sie wissen, was bei Ihren Kunden neuerdings gut angekommen ist oder was bisher immer sehr beliebt war bei dem Matchmaking Ihrer Events und nun die Gäste eher abstößt? Sind vegane Häppchen neuerdings der Renner? Sie können natürlich von Ihrem Erfahrungsschatz zehren. Effektiver ist es, wenn Sie Ihre Teilnehmer nach dem Event direkt fragen. Ein gutes Tool für Online-Feeback kann Ihnen hier als geeignete Inspirationsquelle dienen.

Information

AGB

Kontakt

iventic GmbH (Zentrale)
Hauptstr. 125 · 10827 Berlin
Tel. +49 (30) 5770 3974-0
Email: info@iventic.com